GAEB Austauschphasen

Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen. Die GAEB-Schnittstelle ermöglicht den Austausch von Leistungsverzeichnissen zwischen Architekt und Handwerkern sowie die Preisanfrage und Preisangebot zwischen Lieferant und Handwerksbetrieb.

Zu und Abschlagspositionen in der Projektbearbeitung

Zu und Abschlagspositionen können bei der Rechnungsstellung gesondert ausgewertet werden. Hierzu besteht die Möglichkeit, den Zu- und Abschlagspositionen verschiedene Erlösgruppen zuzuordnen.


Die vier Zuschlagsarten sind fest definiert. Die Zugschlagart Z1 Nachlässe neutral ist zu vernachlässigen.
In der Projekt Positionserfassung können Zu-/Abschläge über den Knopf am rechten Bildschirmrand aufgerufen werden. 
Über den Knopf Neu wird eine neue Zu/Abschlagsposition angelegt. In den Datenfeldern Titel und Position kann man die Positionierung im Projekt festlegen. Zu-/Abschlagspositionen dürfen sich nicht Berechnungsbereich Von – Bis  befinden.  „Zu und Abschlagspositionen in der Projektbearbeitung“ weiterlesen

Artikel in Artikelauswahl übernehmen

Bestehende Artikel aus einem Katalog können über eine UGS oder CSV Datei in die Artikelauswahl übernommen werden.
Voraussetzung:

1)
Sie finden im Dateiexplorer unter dem Ordner BNWIN einen Datei mit dem Namen bncontrl.ini
2) Diese öffnen Sie und prüfen ob der Eintrag [Artikelauswahl] bereits vorhanden ist.
Wenn Nein. Tragen Sie diesen wie folgt ein:
[Artikelauswahl]
CSV=1;Artikelnummer;2;Menge
Wenn Ja. Ergänzen Sie diese wie vorangegangen beschrieben.
Damit erklären Sie dem Programm, dass die
Artikelnummer in der 1. Spalte und
die Menge in der 2. Spalte zu finden ist. 
3) Nun starten Sie das Programm neu!
4) In Ihrer CSV-Datei darf keine Kopfzeile enthalten sein.

Nun können Sie die Datei über UGS einlesen und die Artikel sollte das System finden, sofern im Katalog vorhanden.

 

5) Beispiel Datensatzaufbau (in die Zwischenablage und als csv Datei abspeichern.)

011630030901500;1
011850101502;1
011932560301;1
012075004101;1
012075005501;1
012132501901;1

UGS | CSV Import in die Artikelauswahl

Eintrag in der Bncontrl.ini

[Artikelauswahl]
CSV=
 
CSV=2;Artikelnummer;3;Menge=1 bedeuten, dass die per „;“ getrennte CSV-Datei per „Drag and Drop“ oder auch mit dem Button UGS (unten umschalten auf CSV) eingelesen werden kann, wobei in der 2. Spalte die Artikelnummer und in der 3. Spalte die Menge steht.

Zuschläge Neutral ausblenden

Neutrale Zuschläge können in der Verwaltung | Kalkulation | Zuschläge
ausgeblendet (gelöscht) werden. In den jeweiligen Zeilen die Beschreibung löschen.